offenes BOULE-Spiel
für jedermann / jedefrau
 
auf unserem Boule-Platz an der Rathausstrasse (Spielplatzgelände).

Wir haben unsere Boule-Anlage am 21. Juni 2015 eröffnet!

Das Boule Spiel ist eine herrliche Freizeitbeschäftigung für Jung und Alt und findet zunehmend in Deutschland viele Anhänger.
Das  Spiel kommt aus Frankreich und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Hauptsächlich im Sommer treffen sich Frauen, Männer, Jugendliche und auch Kinder  auf öffentlichen  Plätzen bei Erfrischungsgetränken oder einem Glas Wein und praktizieren dieses gesellige Spiel.
Alles was man dazu braucht sind
pro Teilnehmer 2 – 3 Stahlkugeln, etwa 74 mm im Durchmesser und 650 – 800gr. schwer.
Unsere Bahn ist 4 m breit und 15 m lang.

Boule wird gespielt:
2 Spieler gegen 2 Spieler (doublette),
1 Spieler gegen 1 Spieler (tête-à-tête).
Bei der Spielvariante Pétanque spielen 2 Mannschaften gegeneinander jeweils 3 Spieler gegen 3 Spieler (triplette)

Wohin ist die Boule-Anlage gebaut worden?
Als der geeignetste und ideale Platz wird der Kinderspielplatz in Oberhofs „Mitte“ gesehen. Genehmigung der Gemeinde Murg und des Ortschaftsrats sind erfolgt.

Bau der Boule-Anlage
Die Bauausführung wurde mit grosszügiger Unterstützung örtlicher Betriebe von zahlreichen aktiven Mitgliedern vorgenommen, gepflegt wird die Anlage vom Bürgerverein LEBENDIGES OBERHOF e.V. (LeO)
.

Alle wichtigen Informationen über die Ausführung und das Spiel hat das Planungsteam des LeO zusammengetragen. U. a. sind auch Erfahrungen aus der Boule-Platz-Anlage in Bergalingen, Niederhof und Bad Säckingen in die Planung eingeflossen.


Freunde des Boule-Spieles und die, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen.
Eine Tafel mit den Spielregeln befindet sich am Platz.
letzte Änderung: 03.03.2019